Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie Ihr damit verbundenes Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns sehr wichtig. Die Bohmeier GmbH (nachfolgend Bohmeier, »wir« oder »uns«) legt großen Wert auf die Sicherheit der Daten der Nutzer und die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Verantwortliche Stelle für die Datenerhebung

Bohmeier GmbH, Hähnlehofstr. 87, 88250 Weingarten, Deutschland, (im Weiteren kurz »Bohmeier« genannt), E-Mail: datenschutz@bohmeier-gmbh.de ›, Tel.: +49 (0) 751 56166-0, Fax: +49 (0) 751 56166-16, ist die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit unserer Internetseite.

2. Personenbezogene Daten

Sie können unsere Internetseite aufrufen und ansehen, ohne personenbezogene Daten an uns mitzuteilen und ohne dass durch uns personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt werden.

3. Verarbeitung, Nutzung, Empfänger personenbezogener Daten

Abhängig von Ihrer Anfrage verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage und zur Feststellung, ob eine Anfrage von einem Konkurrenten stammt.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur an verbundene Unternehmen von Bohmeier im Sinne von § 15 AktG innerhalb der EU/des EWG, wenn dies zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Zudem können wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Dienstleister innerhalb der EU/des EWG weitergeben, die uns im Auftrag und entsprechend unseren Weisungen bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage unterstützen (bspw. IT-Service Provider).

Sie können jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Werbung und der Markt- und Meinungsforschung widersprechen und Ihre Einwilligung in den Erhalt des E-Mail-Newsletters widerrufen.

4. Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Seite besuchen, ohne aktiv Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern jedoch automatisch mit jedem Aufruf der Internetseite Zugriffsdaten (Server-Log-Dateien) wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, das verwendete Betriebssystem, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs oder den Namen der angeforderten Datei, sowie, aus Sicherheitsgründen, z.B. zur Erkennung von Angriffen auf unsere Webseiten, die IP-Adresse des verwendeten Computers für die Dauer von 7 Tagen. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO. Die Daten verarbeiten und nutzen wir für folgende Zwecke: 1. Bereitstellung der Bohmeier-Webseiten, 2. Verbesserung unserer Webseiten und 3. Verhinderung und Erkennung von Fehlern/Fehlfunktionen sowie von Missbrauch der Webseiten. Die Datenverarbeitung dieser Art erfolgt entweder zur Erfüllung des Vertrags über die Nutzung der Bohmeier-Webseiten oder wir verfolgen ein legitimes Interesse daran, die Funktionalität und den fehlerfreien Betrieb der Bohmeier-Webseiten sicherzustellen sowie diese Webseiten an die Anforderungen der Benutzer anzupassen.

5. Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf unseren Webseiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um eine Standard-Internettechnologie, zur Speicherung und zum Abrufen von Login- und anderen Nutzungsinformationen für alle Benutzer der Bohmeier-Webseiten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden, sie ermöglichen es uns u. a. Benutzereinstellungen zu speichern, damit unsere Webseiten in einem auf Ihr Gerät zugeschnittenen Format angezeigt werden können. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahmen entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Weiter können die Cookies im Nachhinein gelöscht werden, um Daten zu entfernen, die Webseiten auf Ihrem Computer abgelegt haben. Eine Anleitung hierfür finden Sie schnell im Internet. Die Deaktivierung der Cookies kann zu Einschränkungen der Funktionalität der Bohmeier-Webseiten führen.

6. Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich unserer Kenntnis und unserem Einflussbereich. Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis der jeweiligen Seite.

7. Auskunft

Sie sind berechtigt, jederzeit Auskunft und nach den gesetzlichen Bestimmungen Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Personenbezogenen Daten von uns zu verlangen. Sofern Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, werden diese von uns sofort gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu unter den Kontaktdaten wie oben unter 1) dargestellt.

8. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

9. Kontakt

Bei Problemen, Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte per Mail an datenschutz@bohmeier-gmbh.de ›. Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.